Monat: April 2018

Politik verunsichert den Markt

Nach einem turbulenten Monat Februar durchlebten die globalen Finanzmärkte auch einen bewegten März. Per Saldo verloren die wichtigsten Aktienindizes in Japan, Europa und den USA zwischen 2 % und 4 %. Die implizite Volatilität blieb auf leicht erhöhtem Niveau und die Preise wichtiger Staatsanleihen legten weiter zu. Die größten Störungen kamen erneut von politischer Seite, …

Politik verunsichert den Markt Weiterlesen »